Trockene oder unter Wasser liegende Höhlen: Entdeckung der Juwelen von Mallorca

Mallorca, die Mittelmeerinsel, die für ihre weißen Sandstrände und bergigen Landschaften bekannt ist, birgt auch Schätze unter ihrem kristallklaren Wasser. Höhlenforschung bietet eine einzigartige Gelegenheit, die spektakulären Höhlen der Insel zu erkunden, in denen beeindruckende Felsformationen und farbenfrohe Motive auf die Abenteurer warten. In diesem Artikel tauchen wir buchstäblich in die Tiefen Mallorcas ein, um diese verborgenen Schätze zu entdecken.
1. Die Cova des Coloms :

Die Cova des Coloms ist eines der beliebtesten Ziele für Höhlenforscher auf Mallorca und das einzige, das der Öffentlichkeit zugänglich ist. Die Höhle liegt an der Südwestküste der Insel und hat ihren Namen von dem tiefblauen Wasser, das die Besucher blendet. Die Besucher können die herrlichen Felsentunnel erkunden und die hypnotisierenden Reflexe des Sonnenlichts bewundern, die durch das Wasser sickern.

Der Zugang zur Blauen Höhle ist von Montag bis Freitag möglich.

Cova coloms
Höhlen Formationen
2. Cova Tancada, eine trockene Höhle in Alcudia

Die Cova Tancada ist eine Höhle in der Stadt Alcudia. Weit weg von jeder touristischen Attraktion, ist es ein Moment aus der Zeit, wo Sie ein Juwel von Mallorca entdecken werden. In Begleitung unseres Personals und mit kompletter Ausrüstung beginnen Sie mit einer kurzen Exkursion, bei der Sie diese unberührte Gegend entdecken und anschließend die Geologie dieser Höhle erforschen werden. Auf dieser Exkursion werden Sie von der Vielfalt der alten Stalaktiten, Stalagmiten und spektakulären Felsformationen, die die Insel zu bieten hat, begeistert sein.